Impressum

Verantwortlich nach §§ 5, 6 TMG, 55 II RStV:

KUCK & EFFELSBERG Rechtsanwälte GbR
Herr Rechtsanwalt Jürgen Kuck
Prinz-Georg-Str. 91
40479 Düsseldorf

Fon: 0211 – 449 76 20
Fax: 0211 – 449 76 21
Mobil  (0151) 196 037 35

info@kuck-effelsberg.de

Kuck & Effelsberg Rechtsanwälte GbR, Düsseldorf

Die Rechtsanwälte Kuck und Effelsberg sind Mitglieder der Rechtsanwaltskammer Düsseldorf. Alle Rechtsanwälte sind damit als Rechtsanwälte in der Bundesrepublik Deutschland zugelassen. Sie unterliegen berufsrechtlichen Regelungen, die auf der Homepage der Bundesrechtsanwaltskammer unter www.brak.de und auf der Homepage des Deutschen Anwaltvereins (DAV) www.anwaltverein.de bereit gehalten werden.

Zuständige Rechtsanwaltskammer Düsseldorf
Freiligrathstraße 25
40479 Düsseldorf

Zu den berufsrechtlichen Regelungen gehören insbesondere:

  • Bundesrechtsanwaltsordnung, BRAO
  • Bundesrechtsanwaltsgebührenordnung, BRAGO, sowie Rechtsanwaltsvergütungsgesetz, RVG
  • Berufsordnung der Rechtsanwälte, BORA
  • Fachanwaltsordnung, FAO
  • Standesregelungen der Rechtsanwälte in der Europäischen Gemeinschaft

Unsere USt-IdNr.: DE 283194673

Berufshaftpflichtversicherungen:

Allianz Versicherung AG, 10900 Berlin (Effelsberg)
ERGO Versicherung AG, 40477 Düsseldorf (Kuck)

Räumlicher Geltungsbereich: Im gesamten EU-Gebiet und den Staaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum

 

Außergerichtliche Streitschlichtung:

Bei Streitigkeiten zwischen Rechtsanwälten und ihren Auftraggebern besteht auf Antrag die Möglichkeit der außergerichtlichen Streitschlichtung bei der regionalen Rechtsanwaltskammer (gemäß § 73 Abs. 2 Nr. 3 i.V.m. § 73 Abs. 5 BRAO) oder bei der Schlichtungsstelle der Rechtsanwaltschaft bei der Bundesrechtsanwaltskammer (§ 191f BRAO), im Internet zu finden über die Homepage der Bundesrechtsanwaltskammer (www.brak.de oder per E-Mail: schlichtungsstelle [at] brak.de).

Plattform der EU zur außergerichtlichen Online-Streitbeilegung

http://ec.europa.eu/consumers/odr/

Informationspflicht nach § 36 Verbraucherstreitbeilegungsgesetz (VSBG): Zu einer Teilnahme an einem Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle i.S.d. VSBG sind wir nicht verpflichtet und wir können die Teilnahme an einem solchen Verfahren auch nicht anbieten.“